© Anand Anders

Regionales Cross-Mentoring-Programm

Bewerbungsphase läuft noch bis zum 5. Juli

Landkreis Schweinfurt. Bis zum 5. Juli können sich Interessierte noch für das Herzstück der Erfolgswerkstatt Schweinfurter Land bewerben: Das regionale Mentoring-Programm. Die ersten Bewerbungen aus unterschiedlichen Branchen liegen den Projektverantwortlichen bereits vor.

Das Mentoring-Programm ist ein branchenübergreifendes Angebot. Eingeladen zur Teilnahme sind sowohl größere als auch explizit klein- und mittelständische Unternehmen aus dem Landkreis Schweinfurt sowie berufstätige Männer und Frauen, die im Landkreis Schweinfurt leben. Das Landratsamt Schweinfurt beteiligt sich als Arbeitgeber ebenfalls an diesem Projekt. Das einjährige Mentoring-Programm bietet Fach- und Führungskräften sowie Nachwuchskräften die Chance, über Unternehmensgrenzen hinweg in einer vertraulichen Lern- und Entwicklungsbeziehung neue Kooperationen zu bilden und neue Kompetenzen zu erlangen. Es ist ein hervorragendes Instrument, sich beruflich weiterzuentwickeln und neue Wege zu gehen.

Für Unentschlossene besteht die Möglichkeit, sich direkt bei der projektbegleitenden EAF Berlin per E-Mail an mentoring.schweinfurt@eaf-berlin.de oder telefonisch unter 030/30877760-50 über das Mentoring-Programm zu informieren und offene Fragen zu klären. Weitere Informationen zur Erfolgswerkstatt und die Bewerbungsunterlagen sind auf der Internetseite des Landkreises Schweinfurt www.landkreis-schweinfurt.de/erfolgswerkstatt zu finden.