© Anand Anders

Möglichkeit für kostenlosten HIV-Test

Angebot des Gesundheitsamts Schweinfurt am 29. November

Landkreis Schweinfurt. Im Rahmen der Initiative „TestJetzt!“ des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege besteht am Donnerstag, 29. November, in der Zeit von 8.30 bis 12 Uhr im Gesundheitsamt Schweinfurt im Landratsamt Schweinfurt (Schrammstr. 1, 1. Stock) die Möglichkeit zum kostenlosen und anonymen HIV-Test.

Weltweit gibt es etwa zwei Millionen Neuinfektionen jährlich. Bayern ist in Deutschland das am zweitstärksten betroffene Bundesland. Hier erfahren jedes Jahr etwa 400 Männer und Frauen, dass sie HIV-positiv sind. Sie haben sich mit dem Virus angesteckt, das die Immunschwächekrankheit AIDS auslösen kann.

Viele Männer und Frauen waren schon einmal in einer Situation, in der das Risiko für eine HIV-Infektion bestand. Die Unsicherheit danach ist eine große Belastung. Habe ich mich angesteckt? Oder mache ich mir unbegründet Sorgen? Die einzige Möglichkeit darauf eine sichere Antwort zu bekommen, ist ein HIV-Test frühestens sechs Wochen nach dem letzten Ansteckungsrisiko, verbunden mit einem vertrauensvollen Gespräch.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.testjetzt.de