© Anand Anders

Kompostanlage Gerolzhofen: Erweiterte Öffnungszeiten verlängert bis 13. Juni

Zufahrtsbeschränkungen sind gelockert

Landkreis Schweinfurt. Da nach wie vor sehr viele Anlieferer zur Kompostanlage Gerolzhofen unterwegs sind, verlängert der Landkreis die erweiterten Öffnungszeiten bis einschließlich 13. Juni.

In diesem Zeitraum ist die Anlage zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Montag 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr
  • Mittwoch 13 bis 16 Uhr
  • Freitag 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
  • Samstag 8 bis 13 Uhr

Die Bürger werden gebeten auch weiterhin die geltenden Sicherheitsvorgaben zu beachten – zum eigenen Schutz und zum Schutz von weiteren Kunden und den Mitarbeitern des Landkreises:

  • Die Zufahrtsbeschränkung zur Anlage ist gelockert. Es dürfen wieder mehr als 5 Fahrzeuge auf die Anlage fahren. Halten Sie jedoch mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Kunden und den Mitarbeitern ein um die Lockerungsmaßnahme nicht zu gefährden.
  • Kommen Sie möglichst alleine und lassen Sie bitte Ihre Kinder möglichst zu Hause.
  • Tragen Sie unbedingt eine Mund-Nasen-Maske (sog. Community-Maske).
  • Wenn Sie Kompost, Mutterboden bzw. Rindenmulch kaufen wollen, bringen Sie hierfür Ihr eigenes Werkzeug (Schaufel etc.) mit. Denn diese Produkte müssen Sie derzeit selbst verladen. Beladungen von PKW-Anhängern können gegebenenfalls mit dem Radlader unterstützt werden. Den Kompost erhalten Sie zum gewohnt günstigen Preis von 1,50 € pro 100 Liter (lose) bzw. 10 € pro m³. Die Kompostaktion kann leider in diesem Jahr – unter den gegebenen Bedingungen - nicht stattfinden.

Bei allen anderen Fragen rund um die Abfallentsorgung steht die Abfallberatung des Landratsamts Schweinfurt zu den regulären Öffnungszeiten gerne unter Telefon 09721/55-546 zur Verfügung.