© Anand Anders

Ferienbetreuung der Kommunalen Jugendarbeit

Jetzt anmelden für Angebote in den Pfingst- und Herbstferien

Landkreis Schweinfurt.Landkreis Schweinfurt. Die Kommunale Jugendarbeit (Koja) des Landkreises Schweinfurt bietet wieder in Kooperation mit einigen Gemeinden eine Ferienbetreuung an, um Eltern zu entlasten und natürlich vor allem um den Kindern eine schöne Ferienwoche zu bereiten. Das Angebot richtet sich jeweils an Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren. Diese werden täglich zwischen 7.30 Uhr und 8 Uhr von den Eltern gebracht und um 17 Uhr wieder abgeholt.

Das erste Ferienbetreuungsangebot findet in den Pfingstferien in Kooperation mit der Stadt Gerolzhofen statt. Von 2. bis 5. Juni steht ein abwechslungsreiches Programm an mit Bogenschießen, einem Abenteuerparcours, verschiedenen Workshops und Spielangeboten sowie einem Besuch des Geomaris.

In den Herbstferien gibt es in Kooperation mit der Gemeinde Dittelbrunn ein Angebot in Hambach vom 2. bis 6. November. Dort wartet ein kunterbunter Zirkus mit Jonglage und Artistik auf die Kinder. Zusätzlich werden Spiele, Abenteuerparcours, Workshops, Natur pur Aktionen mit Naturschlafsack und Schleichen im Wald, sowie ein Besuch des Silvana Schwimmbads angeboten.

Auch den schulfreie Buß- und Bettag am 18. November können die Kinder spannend und abwechslungsreich erleben. In Kooperation mit Schonungen hat die Koja hier einen spannenden Tag zusammengestellt, an dem sich die Kinder auf die Spuren von Robin Hood und seiner Räuberbande begeben. Nach einem gemeinsamen Mittagessen sind im Hallenbad Spaß und Spiel angesagt.

Der Flyer mit der Programmübersicht wurde bereits über die Grundschulen im Landkreis verteilt. Anmeldungen sind ab sofort bei der Koja möglich unter Telefon 09721/55-519 oder per E-Mail an koja@lrasw.de