© Anand Anders

Digitale Energiesprechtage für Unternehmen

IHK Würzburg-Schweinfurt bietet Sprechtage per Videokonferenz an

Landkreis Schweinfurt. Die Bewältigung der Corona-Krise hat für die Unternehmen in der Region aktuell höchste Priorität. Doch bei der wirtschaftlichen Erholung werden auch die Themen Energieeffizienz und Klimaschutz wieder eine wichtige Rolle spielen. „Die Welt kommt nicht mehr zurück, wie sie vor der Corona-Krise war“, erklärte Frans Timmermans, der Vizepräsident der EU-Kommission, erst vor wenigen Tagen in der Tagesschau. Die in den nächsten Wochen erwarteten Wiederaufbauprogramme der EU sollen demnach den europäischen „Green Deal“ entsprechend umgesetzt werden, damit die europäischen Unternehmen durch nachhaltiges und effizientes Wirtschaften wettbewerbsfähig bleiben.

Auch die IHK Würzburg-Schweinfurt möchte Unternehmen bei möglichen Kosteneinsparungen durch energiesparendes und effizientes Wirtschaftens unterstützen. Beim Energiesprechtag, den die IHK in Kooperation mit dem Energieberater Franken e.V. und den mainfränkischen Wirtschaftsförderungen durchführt, haben Unternehmen die Möglichkeit sich über nahezu alle Themen rund um Energieeffizienz oder erneuerbare Energien in Unternehmen auszutauschen. Hinweise auf mögliche Förderprogramme runden die Beratungen ab.

Vorerst finden die Energiesprechtage nicht wie in den vergangenen Jahren üblich im Landratsamt Schweinfurt statt. Stattdessen bietet die IHK Würzburg-Schweinfurt digitale Energiesprechtage an. Die einstündigen Gespräche werden online per Videokonferenz durchgeführt. Die Termine der digitalen Energiesprechtage im Überblick:

  • 25. Mai 2020
  • 24. Juni 2020
  • 23. Juli 2020
  • 23. September 2020
  • 13. Oktober 2020
  • 23. November 2020
  • 16. Dezember 2020

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Roth von der IHK Würzburg-Schweinfurt zur Verfügung. Auch die Anmeldung ist bei ihr möglich. Sie erreichen Frau Roth unter der Telefonnummer  0931/4194-362 oder per E-Mail an stefanie.roth@wuerzburg.ihk.de. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie auch die Zugangsdaten für die Videokonferenz.