© Anand Anders
© Landratsamt Schweinfurt
Der Osterbrunnen in Traustadt im Jahr 2019

Ostergruß des Landrats

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auf diesem Wege wünsche ich Ihnen allen ein auch in diesen fordernden Tagen frohes Osterfest.

Die gegenwärtige Krise verlangt unserer Gesellschaft ein großes Maß an Einschränkungen ab.

Dies wird uns an den Osterfeiertagen besonders bewusst, können wir sie doch nicht mit der so wertvollen Leichtigkeit und auch nicht wie zumeist gewohnt in Gesellschaft von erweiterter Familie und Freundeskreis genießen.

Sehr herzlich möchte ich mich bei allen bedanken, die für das Ziel, unser Gesundheitssystem vor Überlastung zu schützen und möglichst viele Menschen vor der Ansteckung zu bewahren, diese Einschränkungen nicht nur erdulden, sondern sie bewusst mittragen.

Wie Bundes- und Staatsregierung, so meine auch ich:

Es lohnt sich. Es ist richtig. Auch wenn es nicht leicht ist.

Unser aller Dank muss denjenigen gelten, die in diesen Tagen unter sehr erschwerten Bedingungen insbesondere in den Pflegeberufen dafür sorgen, dass unser Sozialstaat seinem Namen gerecht bleiben kann.

Zeigen wir weiterhin Solidarität und Zusammenhalt und verstehen wir auch und gerade den Frühling des Jahres 2020 als Gelegenheit zum gemeinsamen Aufbruch.

Ihr

Florian Töpper
Landrat