© Anand Anders

Bus: Fahrplanänderungen zum 1. März

Änderungen auf den Linien 8130, 8132, 8139 und 8160

Landkreis Schweinfurt. Auf verschiedenen Buslinien des Verkehrsunternehmens H. Metz kommt es ab 1. März zu Fahrplanänderung. Das Hauptaugenmerk lag bei allen Änderungen / Anpassungen auf einer zeitlichen Optimierung von Fahrzeiten.

Verbesserungen wird es etwa auf der Linie 8132 Schweinfurt – Ebertshausen/ Reichmannshausen geben. Hier ist man insbesondere auf den Wunsch der Schüler aus Üchtelhausen eingegangen, die Fahrt so anzupassen, dass diese künftig vor 14 Uhr zu Hause sind. Zwar müssen sie nun einmal umsteigen, sie sind aber dennoch mindestens acht Minuten früher in Üchtelhausen. Für diese Zeitersparnis musste der Fahrweg, inklusive nun einmal Umsteigen, geändert werden.

Künftig steigen die Schüler auf der gegenüberliegenden Seite der Schulen an der Richard-Wagner-Straße, besser bekannt als Haltestelle KuK, in den Bus der Linie 8137 ein. Dieser fährt zum Alexander-von-Humboldt-Gymnasium (AvH). Dort wartet „ihr“ Bus der Linie 8132 in den sie umsteigen müssen und der um 13.31 Uhr vom AvH Richtung Ebertshausen fährt.

Zusätzliche Verbesserungen gibt es auf dieser Linie ab 1. März durch die Möglichkeit mit einem AnrufLinienBus (Anmeldung 60 Minuten vor Abfahrt) montags und donnerstags von Üchtelhausen nach Hesselbach ins Rathaus zu fahren und wieder zurück. Die Anmeldung erfolgt unter Telefon 09723/91190.

Bus nach Gerolzhofen besser auf Zugverbindung abgestimmt
Aufgrund der oben genannten Anpassungen der Linie 8132 ergibt sich analog eine Änderung auf der Linie 8139 von Wasserlosen/ Wülfershausen über Obbach nach Schweinfurt, welche künftig um 13.35 Uhr statt 13.40 Uhr am Schweinfurter Hauptbahnhof ankommt. Die genauen Abfahrtszeiten an den jeweiligen Haltestellen sind dem aktuellen Fahrplan zu entnehmen.

Des Weiteren gibt es zeitliche Anpassungen auf der Linie 8130 von Schweinfurt nach Aidhausen und auf der Linie 8160 von Gerolzhofen nach Schweinfurt. Hier wird der Bus nach Gerolzhofen am Hauptbahnhof Schweinfurt an Sonn- und Feiertagen ab 1. März 20 Minuten später um 19.06 Uhr losfahren, damit die Fahrgäste mit den Zügen aus Richtung Bamberg und Würzburg kommend den Busanschluss nach Gerolzhofen erreichen können.

Die neuen Fahrpläne mit den rot gekennzeichneten Änderungen gibt es unter www.landkreis-schweinfurt.de/oepnv

Kontakt
Landratsamt Schweinfurt, Arbeitsbereich Mobilität und Energie
E-Mail: oepnv@lrasw.de