© contrastwerkstatt 81657437 by Stock Adobe

Praktikum im Landratsamt

Sie interessieren sich für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten?

Damit Sie bereits vor Ihrer Bewerbung erste Erfahrungen in einer Verwaltung sammeln können, bieten wir Schülerinnen und Schülern, welche den mittleren Bildungsabschluss anstreben, einwöchige Praktika an.

Voraussetzung

Angestrebter mittlerer Bildungsabschluss mit mindestens der Note „befriedigend“ in den Fächern Deutsch und Mathematik sowie einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,5 oder besser

Bitte bewerben Sie sich bei Interesse online über unser Bewerberportal Check-In mit Anschreiben und dem gewünschten Zeitraum des Praktikums, Lebenslauf sowie dem aktuellen Schulzeugnis.

Hinweis: Die Bewerbung über das Bewerberportal Check-In spart Ihnen und dem Landkreis Kosten. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen so lange aufbewahren, bis wir das Bewerberverfahren als abgeschlossen betrachten können bzw. bis die datenschutzrechtlich vorgesehenen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Anschließend werden wir die personenbezogenen Unterlagen der nicht berücksichtigten Bewerber/innen vernichten.

Weitere Praktika sind zudem im Rahmen eines Studiums in folgenden Bereichen möglich:

  • Studiengang Soziale Arbeit
  • Studiengang Geografie
  • Studiengang Veterinärmedizin
  • Rechtsreferendariate
  • FOS-Praktika

Bitte bewerben Sie sich bei Interesse online über unser Bewerberportal Check-In mit Anschreiben und dem gewünschten Zeitraum des Praktikums, Lebenslauf sowie dem aktuellen Schulzeugnis.

Adresse:

Landkreis Schweinfurt
SG 13 Personal und Zentraler Service
Schrammstraße 1
97421 Schweinfurt

 

Impfbus und Sonderimpfaktion "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis

Die Corona-Schutzimpfung - Ohne Termin möglich

Die Corona-Schutzimpfung ist der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona.

Die Impfkampagne geht nun in eine neue Phase: War noch vor Kurzem zu wenig Impfstoff vorhanden, sind es aktuell die Impfwilligen, die fehlen. Das könnte den bisherigen Fortschritt auf dem Weg hin zu einer größtmöglichen Durchimpfung der Bevölkerung zum Stillstand bringen.

Stadt und Landratsamt Schweinfurt haben in Abstimmung mit dem Dienstleister des Impfzentrums, der Firma 21Dx, beschlossen, den Weg zur Impfung zu erleichtern. Es kann daher jedem Impfwilligen ab 12 Jahren ein kurzfristiges Impfangebot gemacht werden. Nutzen Sie daher den Impfbus oder die Sonderimpfaktionen "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis Schweinfurt - ganz unkompliziert ohne Termin oder Registrierung möglich.

Nähere Informationen zu den Sonderimpf-Aktionen und Terminen in Stadt und Landkreis Schweinfurt erhalten Sie über diesen Link: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung